[Mohltied!] Nummer 42

Küchenchef Oliver Pfahler und Restaurantleiterin Christin Nowakowski sorgen im Restaurant „Balthazar“ in Timmendorfer Strand für exquisiten Genuss. Während Oliver Pfahler Mittelmeeraromen mit französischem Esprit auf die Teller zaubert, hat Christin Nowakowski die passenden Weine und stets ein freundliches Lächeln parat. Fast schon royal ist daher unser aktuelles Cover – edel dinieren im „Balthazar“.

Inhaltsverzeichnis

Ab Seite 18 // IM LAND

Exquisite Kulinarik den Strand entlang

Die Lübecker Bucht mit ihren Seebädern Scharbeutz und Timmendorfer Strand ist das ganze Jahr eine Reise wert. Jetzt im frühen Frühjahr locken leere Strände und ein geruhsamer Betrieb auf den Strandpromenaden. [Mohltied!] stellt in der Regiostrecke sieben Betriebe vor – von traditionell bis hip, mit deftigen Klassikern und besonderen Sushi-Kreationen.

Text: Kerstin Schmidtfrerick, Michael Fischer
Fotos: Peter Lühr

Ab Seite 36 // IM PORTFOLIO

Passion Patisserie

In der Patisserie steht selten eine Kreation für sich allein. Jedes Dessert folgt auf ein Gericht, welches ihm vorangestellt wird. Patissiers müssen Teamplayer sein und gleichzeitig ist es ihre Kreativität, welche die Speisen unterstreicht und ein Menü in seiner Gesamtheit abrundet. Die Stellschrauben sind vielfältig. [Mohltied!] hat Taro Bünemann, Robert Stadtherr, Annekatrin Pech und Simon Eberhardt bei ihren Kreationen über die Schulter geschaut.

Text: Christiane Herrmann, Michael Fischer
Fotos: Anna Leste-Matzen, Michael Magulski

Ab Seite 48 // IM HINTERGRUND

Was lange währt, wird besser

Die Produktion von Saatgut und damit ein wichtiger Teil unserer Nahrungskette liegt heute in der Hand von wenigen multinationalen Konzernen. Die Bio-Landwirte Barbara Maria Rudolf und Heinz-Peter Christiansen aus Esperstoftfeld sind zwei der wenigen Akteure in ganz Deutschland, die mit natürlicher Sortenentwicklung einen Gegenpol zur Marktmacht der Konzerne setzen wollen.

Text: Karen Jahn
Fotos: Henrik Matzen

Ab Seite 58 // IM WASSER

Was der Kanal so hergibt

Für Fischermeister Thomas Philipson ist es immer wieder ein aufregender Moment, wenn er mit viel Muskelkraft den Reusenkorb aus dem Nord-Ostsee-Kanal in sein Boot wuchtet. Früher war hier mehr drin, aber auch heute noch zappeln Heringe, Zander, Barsche und Aale im Netz. Er ist der letzte hauptberufliche Kanalfischer und betreibt zusammen mit seiner Familie „Brauer’s Aalkate“ in Rade bei Rendsburg.

Text: Andrea Schmidt
Fotos: Holger Stöhrmann

Ab Seite 68 // IM FOKUS

Am Anfang war das Ei

Huhn oder Ei, was war zuerst da? Darum geht es auf dem Hof von Familie Paulsen in Mohrkirch aber nicht. Hier heißt die Frage vielmehr: Nudel oder Ei? Klare Antwort: Erst gab es die Eier, dann die Nudeln. Eine gute Idee zur Verwertung überzähliger frischer Eier hat sich zu einer beliebten Delikatesse aus dem hohen Norden gemausert.

Text: Anneke Fröhlich
Fotos: Henrik Matzen
Illustration: Delphine Schöller

Ab Seite 76 // IM MENÜ

Würzen, bis es knallt

Im idyllischen Badeort Hohwacht an der Ostsee reizt ein Mann die Grenzen des Geschmacks aus. Thorsten Scheffauer, Inhaber und Koch des Hotelrestaurants „Basalt“, kombiniert norddeutsche Küche mit der ganzen Welt des guten Geschmacks und setzt dafür gern exotische Gewürze ein. Für [Mohltied!] hat er ein spannendes 3-Gänge-Menü kreiert.

Text: Detlef Arlt
Fotos: Anna Leste-Matzen

Ab Seite 88 // IM BLICK

Vielleicht mal 'n Biowein?

Andrea Schmidt ist alles andere als eine Weinexpertin. Aber sie ist wissbegierig – und genießt auch gern mal ein Gläschen. Und so hat sie seit Kurzem die Aufgabe, dem Weinexperten Werner Brockmann aus Neumünster regelmäßig über die Schulter zu schauen und ihn mit Fragen zu löchern. Ihr neu gewonnenes Wissen teilt sie anschließend mit den Lesern.

Text: Andrea Schmidt
Fotos: Henrik Matzen

Ab Seite 96 // IM PORTRAIT

Mit Salz und Rauch zum Erfolg

Sie hängen an der Decke und reifen im würzigen Buchenspäne-Rauch vor sich hin: die bekannten Katenschinken von Hof Steffen in der Probstei. Die lange Tradition wird in dem Feinheimisch-Betrieb hochgehalten. Ein Portrait eines jahrhundertealten Familienunternehmens, das den erneuten Generationenwechsel gerade sanft vorbereitet.

Text: Andrea Schmidt
Fotos: Manuel Weber

Ab Seite 102 // IM PORTRAIT

Endlich wieder Edelgemüse

Spätestens Ende April beginnt auch in Schleswig-Holstein endlich wieder die Spargelzeit. Bei Inga und Jan-Henning Wülfken dreht sich schon Monate im Voraus (fast) alles um das Edelgemüse. Auf dem Liensfelder Landhof bauen sie verschiedene Sorten an, auch eine alte, fast vergessene.

Text: Karen Jahn

Ab Seite 108 // IM PORTRAIT

Zwei Freunde fischen frische Fische

Mehr Hafen geht nicht in Lübeck. Wer an der Untertrave gegenüber der Drehbrücke im Restaurant „Fangfrisch“ sitzt, hat den Blick frei auf die Trave – über die früher die Seefahrer aus aller Welt nach Lübeck einfuhren und ihre Ware löschten. Und dort sorgt die Crew von „Fangfrisch“ heute für Verpflegung der Extraklasse.

Text: Kerstin Schmidtfrerick
Fotos: Anna Leste-Matzen

Ab Seite 114 // IM LAND

Ab an den See!

Schleswig-Holstein ist das Land zwischen den Meeren, na klar. Aber auch mit seinen Seen punktet der „echte Norden“. Rund um die Binnengewässer kann man herrliche Ausflüge unternehmen und im Sommer auch den Sprung ins erfrischende Nass wagen. Den Ausflug perfekt macht die Einkehr in einen der Landgasthöfe am See. [Mohltied!] war unterwegs an den Seen der Holsteinischen Schweiz.

Text: Karen Jahn
Fotos: Holger Stöhrmann

Ab Seite 128 // IM CAFÉ

Köstliches hinter Klostermauern

Mittendrin in der historischen Burgtoranlage von Lübecks Altstadt liegt das wunderhübsche Café „Fräulein Brömse“. Allerdings braucht es etwas Ortskenntnis, um das leicht versteckt liegende Café zu finden – alle anderen stehen irgendwann unter dem Walnussbaum vor der Tür und freuen sich über die Entdeckung.

Text: Kerstin Schmidtfrerick
Fotos: Anna Leste-Matzen

Ab Seite 136 // [MOHLTIED!] BESSERESSER-TIPPS

Genussadressen im Südosten von SH

Jede der vier [Mohltied!]-Ausgaben im Jahr setzt im Serviceteil am Heftende einen anderen regionalen Schwerpunkt. In der Ausgabe 1 steht traditionell der Südosten von Schleswig-Holstein im Fokus.

Inhalt: Lisa Penner-Moßner

Top

Im Handel und online erhältlich

JETZT BESTELLEN!

Ausgabe #43 mit tollen Rezepten und Restaurant-Empfehlungen von der Westküste, Hintergrundwissen zum Salzwiesenlamm und zur Heidelbeere!